Projektbeschreibung

In Würde Abschied nehmen –

mit einer Trauerfeier auf höchstem Niveau

Unter Trauerfeier auf höchstem Niveau verstehen wir, dass wir diese gemeinsam mit den Hinterbliebenen so persönlich und individuell gestalten, dass sie zum Leben des Verstorbenen und zu den Vorstellungen der Angehörigen passt. Denn jeder Mensch ist einzigartig und er verdient eine Trauerfeier, die seiner Persönlichkeit zu Lebzeiten entspricht. Das Krematorium Hemau bietet hierzu vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten – sogar, wenn Sie nicht persönlich teilnehmen können.

Was in unserer Macht steht

Scheuen Sie sich nicht, Ihre Wünsche für eine individuelle Trauerfeier mit uns zu besprechen. Was es auch ist, wir tun alles in unserer Macht Stehende um diese zu verwirklichen. Dazu gehört auf jeden Fall eine liebevolle Dekoration des Trauergartens, gerne mit Gegenständen aus dem Leben des Verstorbenen, ein kleiner Film z. B. mit Fotos aus seinem Leben und natürlich darf die musikalische Untermalung mit der Lieblingsmusik oder mit einem Live-Orgelspiels nicht fehlen. Egal was es ist – wir beraten Sie gerne und setzen alles daran, Ihre Vorstellungen zu verwirklichen.

Abschied unter freiem Himmel oder bei Nacht

Sie wünschen eine Trauerfeier unter freiem Himmel? Oder ist es die nächtliche Stimmung, die Ihnen als idealer Rahmen für den würdigen Abschied erscheint? – Gerne arrangieren wir auf Wunsch auch Trauerfeiern bei Nacht mit Feuerschalen, stimmungsvollem Licht und passender Musik.

Abschied aus der Ferne: unsere Live-Streams

Es gibt Hinterbliebene, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht an der Trauerfeier teilnehmen können. Damit jeder – unabhängig von Ort, Zeit und Mobilität – die Möglichkeit hat, der Trauerfeier beizuwohnen und so der verstorbenen Person die letzte Ehre zu erweisen, führen wir auf Wunsch Videoaufzeichnungen mit Livestreamübertragung durch. Selbstverständlich lässt sich der Mitschnitt parallel auch auf einem Speichermedium (USB) aufzeichnen, wenn Sie uns vorab informieren.

Die Tradition der Aufbahrung: Trauer am Sarg

Vielen ist es ein Herzenswunsch, den Verstorbenen zum Abschied noch einmal zu sehen oder sich am offenen oder geschlossenen Sarg von ihm zu verabschieden. Nicht umsonst hat die Trauerfeier am Sarg eine lange Tradition.

Würdevoll aufgebahrt

Falls Sie eine Aufbahrung in unserem Aussegnungsraum wünschen, kann dies am offenen oder geschlossenen Sarg erfolgen. Dazu kümmern wir uns um eine angemessene und pietätvolle Gestaltung, die wir gerne mit Ihnen im Vorfeld besprechen – vom floralen Schmuck bis zu besonderen dekorativen Elementen.

Sich in Ruhe persönlich verabschieden

Die traditionelle Abschiednahme am offenen oder geschlossenen Sarg ist ein wichtiger Schritt für die individuelle Trauerarbeit. Erfahrene Bestatter sorgen für eine pietätvolle Erscheinung des Verstorbenen, unser Aussegnungsraum bietet ein würdiges Ambiente, um sich in Ruhe zu verabschieden. Ein letzter Blick, eine liebevolle Berührung – hier haben Sie einen geschützten Raum, um dem so schwer Begreifbaren zu begegnen, hier ist Platz für Ihre Trauer, hier können Freunde, Nachbarn und Familie persönlich Abschied nehmen.

Die richtigen Worte finden: die Trauerrede

Sie ist das Herzstück einer individuellen Trauerfeier: die Trauerrede. In einem persönlichen, mitfühlenden Vortrag erinnert die Trauerrede an das Leben und Wirken des Verstorbenen und blickt noch einmal auf die besonderen Momente und Ereignisse zurück. Sie spendet aber nicht nur Trost und Kraft, sie fasst auch den Verlust selbst in Worte und ist so eine essenzielle Hilfe bei der Bewältigung der Trauer.

Geistliche und weltliche Trauerrede

Das Krematorium Hemau macht keinen Unterschied zwischen den Konfessionen oder Nationalitäten. Hier findet jeder einen würdigen Ort für seine Trauer und die Bestattung eines geliebten Menschen. Für die persönliche Trauerrede können Sie auf unsere internen Redner zurückgreifen oder eine Ihnen nahestehende Person wählen. Gerne vermitteln wir aber auch einen erfahrenen weltlichen oder geistlichen Trauerredner Ihrer Konfession, der die Inhalte persönlich mit Ihnen abstimmen wird.

Individuelle Begleitung mit Bild und Musik

Sie möchten die Trauerrede mit eigens ausgewähltem Film- oder Bildmaterial unterstreichen oder diese musikalisch untermalen? Besprechen Sie sich mit uns, wir begleiten die Trauerrede gerne multimedial. Dazu verfügen wir sowohl über die technischen und medialen Voraussetzungen als auch über das entsprechende Know-how. Näheres dazu erfahren Sie hier >>

Stimmungsvoll begleitet: in Bild und Musik

Musik verleiht der Trauer einen ganz persönlichen Ausdruck, gibt ihr eine Richtung. In Kombination mit liebevoll ausgewählten Foto- und Videoaufnahmen wird aus der Trauerfeier eine individuelle Zeremonie, die das gemeinsame Erinnern begleitet.

Musikalische Begleitung

Ob feierliches Orgelspiel, klassische Trauermusik oder besondere Lieblingsstücke, die sich der Verstorbene gewünscht hätte, ob das Ave Maria oder Stairway to Heaven – je nachdem, was Ihnen vorschwebt, steht Ihnen ein professioneller Organist, eine Liveband oder unsere hochmoderne Licht- und 3-D-Soundanlage zur Verfügung. Letztere ist im Trauergarten fest installiert und sorgt für besten Klang und eine individuelle Beleuchtung. Musikalische Wünsche können wir gerne auch im Restaurant umsetzen, das ebenfalls über eine moderne Soundanlage verfügt.

Mediale Möglichkeiten

Gerne begleiten wir Ihre Trauerfeier multimedial. Filmische Naturaufnahmen, die die Trauerrede würdevoll untermalen, Bild- und Fotoprojektionen im Großformat oder ausgewählte Videosequenzen, die den Verstorbenen noch einmal medial in die gemeinsame Mitte holen, – mit unserer hochmodernen 3-D-Sound- und Beameranlage gestalten wir eine eindrucksvolle Trauerfeier. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei Konzeption und Zusammenstellung. Geschulte Mitarbeiter übernehmen diskret sowohl die technische Präsentation als auch den reibungslosen Ablauf.

Sich gemeinsam erinnern: beim Trauermahl

Das ungestörte Beisammensein und der Austausch nach der offiziellen Trauerzeremonie sind wichtige Elemente der Trauerarbeit und haben als Trauermahl nicht umsonst eine lange Tradition. Hier ist Platz für tröstende Worte, für ein persönliches Gespräch und das gemeinsame Erinnern an den Verstorbenen.

Raum für Trauer, Trost und Stärkung: unser Restaurant

In unserem hellen und freundlichen Restaurant mit Platz für bis zu 120 Personen finden Sie ideale Räumlichkeiten für das anschließende Zusammensein. Neben der Bewirtung der Gäste kümmern wir uns mit viel Feingefühl und Know-how auch um die einwandfreie Umsetzung, falls Sie eine musikalische Begleitung, die Projektion von Bild- oder Videomaterial oder eine besondere Dekoration wünschen.

Individuelle Konzepte für die Bewirtung Ihrer Gäste

Egal, ob Sie Ihre Gäste mit einer stärkenden Brotzeit oder mit Kaffee und Kuchen bewirten möchten, ob Sie eines unserer Menüs oder warme Speisen vom Büfett wünschen – unsere Bewirtungskonzepte reichen von der einfach gehaltenen Brotzeit bis zum individuell mit Ihnen zusammengestellten Menü auf Sterneniveau. Grundsätzlich gilt: Bei der Wahl der Produkte setzen wir auf vorwiegend fairtrade gehandelte Bio-Erzeugnisse sowie auf Zutaten und Getränke regionaler Lieferanten und Hersteller.

Abschied aus der Ferne: mit Videoübertragung und Live-Streaming

Es gibt verschiedene Gründe, warum Angehörige und Freunde an der Trauerfeier persönlich nicht teilnehmen können. Sei es aus gesundheitlichen Gründen oder weil jemand im Ausland ist. Damit wirklich jeder – unabhängig von Ort, Zeit und Mobilität – die Möglichkeit hat, der Zeremonie beizuwohnen und so der verstorbenen Person die letzte Ehre zu erweisen, bieten wir auf Wunsch auch Live-Übertragungen an. Selbstverständlich können wir den Mitschnitt parallel auch aufzeichnen und Ihnen auf einem Speichermedium (USB-Stick) aushändigen, wenn Sie uns vorab informieren.

Hochwertige Ausstattung

Für Live-Streams ebenso wie für die Aufzeichnungen auf USB-Stick verwenden wir hochwertige Kameras und modernste Technik.

Professionelles Ergebnis

Eine spezielle Software sorgt für eine exzellente Aufbereitung der Bildsignale. So kann ein vorab ausgewählter Personenkreis die Zeremonie am Computer live mitverfolgen. Der unbefugte Zugriff Dritter auf diese Daten ohne die Freigabe des Auftraggebers lässt sich durch technische Mittel ausschließen.